The low carb pizza roll with tomato, arugula and chicken is quick and easy, packed with good ingredients and really yummy!

Low Carb pizza roll

4 SP

Direkt zum Rezept

So viele haben schon meine Big-Mac-Rolle nachgekocht und mir anschließend begeisterte Nachrichten geschickt. Ich freu mich wirklich riesig darüber, das sie euch so gut schmeckt! Heute hab ich ein weiteres Knallerrezept für euch, das euch sicher genauso gut gefallen wird. Freunde der schnellen Low Carb Rezepte – hier kommt die Low Carb Pizzarolle.

Low Carb Pizzarolle - ein schnelles und gesundes Low Carb Rezept

Pizza und Low Carb – geht das denn?

Wer sich Low Carb ernährt und Lust auf Pizza habt, für den gibt es sooo viele leckere Alternativen. Auf meinem Blog findet ihr zum Beispiel eine Zucchini-Mandel-Pizza, eine Low Carb Pizza mit Blumenkohl-Boden und richtig süße kleine Zucchini-Pizzen. Heute gibts mit der Low Carb Pizzarolle Nachschub in Sachen Low Carb Pizza.

Low Carb Pizzarolle - ein tolle Low Carb Alternative zur klassischen Pizza

Übrigens ist für mich auch der Lizza Pizzateig (kennt ihr vielleicht aus „Höhle der Löwen“) eine tolle Alternative zur klassischen Pizza. Geschmacklich sehr lecker und mit frischen Zutaten belegt immer eine schnelle Mahlzeit!

Sagenhaft leckere Low Carb Pizzarolle - WW geeignet

Low Carb Pizzarolle

Die gerollte Low Carb Pizza ist schnell und einfach gemacht, vollgepackt mit guten Zutaten und richtig lecker!

Belegt hab ich meine Pizza mit einer Tomaten-Frischkäse-Soße, Rucola, Tomaten, Hähnchenbrust-Aufschnitt und jeder Menge Pizzakräuter. Mozzarella, Parmesan, Salami oder roher Schinken passen sicher auch hervorragend. Vollgepackt mit leckeren und guten Zutaten!

Der Low Carb Teig meiner Pizzarolle ist übrigens der gleiche, wie der von der Big Mac Rolle. Ihr könnt ihn ganz nach Lust und Laune belegen oder auch mit frischen Kräutern verfeinern – Der Boden aus Skyr, geriebenen Käsen und Eiern ist wirklich sehr wandelbar. Sehr gut vorstellen kann ich mir auch eine Low Carb Rolle mit Tomaten und Mozzarella oder mit gegrilltem Gemüse.

Low Carb Pizza-Rolle mit Tomaten-Frischkäse-Soße, Tomaten, Rucola und Hähnchen

Schnelle und einfache Low Carb Pizzarolle mit Tomaten, Rucola und Hähnchen

Rezept

5 von 4 Bewertungen
Low Carb pizza roll
Drucken
Low Carb Pizzarolle
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Arbeitszeit
30 Min.

Die Low Carb Pizzarolle mit Tomaten, Rucola und Hähnchen ist schnell und einfach gemacht und ein leckerer Low Carb Pizza-Ersatz.

Gericht: Hauptgericht
Portionen: 2 Personen
Autor: Gaumenfreundin
Zutaten
Zutaten für den Teig:
  • 250 g Skyr
  • 100 g geriebener Käse
  • 3 Eier
  • 1 TL Pizzakräuter
  • Salz
Zutaten für den Belag:
  • 4 EL Tomatensoße
  • 1 EL Frischkäse
  • 1 TL Tomatenmark
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 Scheiben Hähnchenbrust-Aufschnitt
  • 2 Tomaten
  • 2 Handvoll Rucola
  • 1 TL Pizzakräuter
Anleitung
  1. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

  2. Skyr, geriebenen Käse, Eier, Pizzakräuter und Salz in eine Schüssel geben und verrühren. Die Masse auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und im vorgeheizten Backofen für 20 Minuten backen.

  3. Aus Tomatensoße, Frischkäse und Tomatenmark eine Soße anrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. Die Hähnchenbrust-Scheiben und die Tomaten in Streifen schneiden

  5. Den Teig aus dem Ofen nehmen, mit der Tomatensoße bestreichen und mit Rucola, Tomaten und Hähnchenbrust belegen. Mit Pizzakräutern bestreuen.

  6. Von der Längsseite zu einer Rolle aufrollen und in Scheiben schneiden.

Gut zu wissen

4 WW SmartPoints pro Person.

Wer mag kann seine Pizzarolle noch zusätzlich mit Mozzarella belegen und für weitere 3 Minuten zusammengerollt im Ofen backen.

Und jetzt lasst euch meine leckere Low Carb Pizzarolle schmecken und habt eine tolle Woche!

Low Carb Pizzaröllchen mit Tomaten-Frischkäse-Soße